Erste deutsche Zulassung mit LG Akku im Model 3

Tesla investiert in Kapazität und größere Reichweite. In Model 3 wird seit neuestem die LG Batterie verbaut. Im Model Y Long Range, welches aktuell noch in China und noch nicht in Grünheide produziert wird, ist der LG Akku bereits ebenfalls verbaut. Die Reichweite hier steigt bereits auf 507 Kilometer und hängt damit die Konkurrenz von Kia und VW deutlich ab.

Tesla Forum entdeckt Model 3 mit LG Akku

Ein Nutzer des Forums hatte auf die deutsche Zulassungsbescheinigung des Model 3 LR AWD mit dem 82-k-kWh Paket in der Variante E5LD aufmerksam gemacht. E steht für das Model 3, Ziffer 5 und Buchstabe dahinter lassen das Batteriepaket erkennen. Bei 5L handelt es sich um eine Batterie aus dem Hause LG mit 83 Kilowattstunden.

Und nun die erste Zulassung in Deutschland. Und mit dem LG Akku sollte hier eine Reichweite von mindestens 614 km drin sein. Dies war bisher nur mit Panasonic Akku möglich. Ist es jetzt aber auch mit dem LG Akku.


Ziel: größere Reichweiten

Bislang ist unklar, ab wann Tesla das Model 3 serienmäßig mit dem LG Batterien ausstatten wird. Adaptiert werden kann die Frage auch auf das Model Y. Zumindest in China wirbt Tesla hier schon mit größeren Reichweiten. Auch beim Model 3 Standard Plus wurde bereits ein größerer Akku genehmigt und auch hier wurden kürzlich in Deutschland entsprechende Modelle zugelassen.


Es bleibt spannend: Höher, weiter, länger – das ist wohl das Ziel von Tesla. Sowohl beim Model 3, als auch bald beim Model Y?!


Wir von Electric Runner haben bereits die neuen Model 3 bestellt und warten sehnsüchtig auf diese. 2022 kommen dann auch unsere Kunden in den Genuss von noch mehr Reichweite.