Tesla überholt VW und Facebook - Billionen Grenze geknackt

Seit Montag gehört Tesla zu den exklusivsten Firmen dieser Welt und wird acht mal höher bewertet als VW und mehr als doppelt so hoch wie BMW, Daimler, Ford usw.


Tesla ist der erste Automobilkonzern der damit die Billionen Grenze durchbricht. Durch seine Aktien ist Elon Musk nun mehrere Milliarden Dollar reicher. Zuletzt hatte die US Autovermietung Hertz 100.000 Tesla bestellt, welche bis März 2022 benötigt werden. Dies hatte zusätzlich nochmal zu einem Push der Aktie geführt. Der Kauf macht ca. 4,2 Milliarden Dollar aus. Hertz reagierte damit auf die Wünsche seiner Kunden nach Elektroautos zur Anmietung. Die Flotte müsse laut Hertz deshalb unbedingt um Elektroautos wachsen.


Auch Hertz Aktie steigt - Noch nie gab es bei Hertz ein solches Rekordhoch. Wenn die Auslieferung Ende März 2022 klappt, sollen die Elektroautos bereits ab September 2022 bei Hertz gemietet werden können. Doch nicht nur das! Auch in Ladestationen will Hertz investieren. Nach der Insolvenz im Juni und der großen Pleite in Corona, macht Hertz nun eine große Investition und will sich damit am Markt wieder beweisen.