Tesla App macht es möglich – Aufladung von allen Elektroautos am Tesla Supercharger

Es deutet einiges darauf hin, dass die exklusive Ladung an Teslas Superchargern bald für alle Elektroautos möglich sein wird. Mit Hilfe der Tesla App soll das bald schon für alle gehen. In den Niederlanden gibt es jetzt die ersten für alle geöffneten Teststationen.

Bedienungsanleitung per App

In der App wird den „Nicht-Tesla“ Fahrern eine kleine Bedienungsanleitung mit an die Hand gegeben wie sie sich an den Superchargern verhalten sollen, zum Beispiel nicht seitlich zu parken oder eine Abrechnungsadresse und den Standort anzugeben, um das Fahrzeug laden zu können. Auch Grafiken zur korrekten Aufladung sind bereits in der App aufgetaucht.


Mitgliedschaft

Einiges deutet darauf hin, dass es für die „Nicht Tesla“ Fahrer eine Mitgliedschaft geben wird, die die Nutzung der Supercharger günstiger und einfacher machen soll. Auch von einer möglichen Flatrate ist die Rede.


Alles noch in 2021?

Wenn Tesla sein bisheriges Tempo beibehält, könnte die Öffnung der Supercharger noch in diesem Jahr Realität werden. Und auch die App wird wohl für Tesla Fahrer als auch für „Nicht Tesla Fahrer“ die gleiche sein und sich lediglich in den Funktionen unterscheiden.